"LÄSSIGE" AUSZEIT IM WALD

26.07.2019

Alexandra Meissnitzer (c) saalbach.com
Auch "Meissi" genießt es ...

Nachhaltigkeit, Gesundheit und Entschleunigung - diese Worte haben sich in den letzten Jahren zum Trend entwickelt. In den Köpfen der Menschen rückt das Bewusstsein über die Wirkung von Natur auf Körper und Geist wieder in den Vordergrund. Nicht ohne Grund wächst das Angebot rund um das Thema "Waldbaden". So auch in Saalbach Hinterglemm.

Stress raus - Abwehrkräfte rein!

In dem 200 Jahre alten Wald am Reiterkogel in Saalbach Hinterglemm befindet sich nun ein Entspannungsareal, das Stress ab- und Abwehrkräfte aufbaut. Ob beim gemütlichen Schaukeln in einer der vielen Hängematten - vielleicht sogar mit einem Buch aus der Waldbibliothek in der Hand - oder beim Yoga unter Baumkronen, der Waldwellness Weg hält, was er verspricht: Selfcare pur!

 

„SommerTrachtTraum“ im Rahmen der „Tracht & Country PREMIERE“

17.07.2019

SommerTrachtTraum (c) Neumayr Leo
SommerTrachtTraum

Messeveranstalter Reed Exhibitions lud am Dienstag, den 16. Juli zum „SommerTrachtTraum“ im Rahmen der Messe „Tracht & Country PREMIERE“ und präsentierte damit ein völlig neu choreografierte Branchenevent. So wurden sowohl Fachpublikum als auch ausgewählte VIPs geladen um im exklusiven Salzburger Restaurant m32 die Inszenierung des sogenannten „SommerTrachtTraum“, natürlich in thematischer Anlehnung an Shakespeares „Sommernachtstraum“, zu verfolgen.

Durch den Abend führte die bekannte RTL Exklusiv-Moderatorin Frauke Ludowig. Gezeigt wurden die Kollektionen der Marken Alpenherz, CocoVero, LodenFrey, Trentini und Wenger. Für musikalische Unterhaltung sorgten Harmonica Man, Saxmania und Sonic Snares.

 

Tracht & Country Premiere in Salzburg: Sommer Tracht Traum

11.07.2019

Die von Reed Exhibitions veranstaltete Tracht & Country Premiere am 16. und 17. Juli garantiert als Pre-Show für Mode des alpinen Lifestyles Erlebnis pur, mit allen Neuheiten auf kurzen Wegen. Die Hallen B, C, D der Brandboxx Salzburg sind wieder voll belegt, ebenso das Foyer beim Eingang. Darüber hinaus sind die Showrooms in der Brandboxx, dem Gusswerk und der Fashion Mall Teil der Pre-Show. Die Hallen C und D in der Brandboxx werden darüber hinaus erneut zum kommunikativen und kulinarischen Mittelpunkt. Für vollen Genuss bei Ausstellern und Fachbesuchern wird ein neues Catering sorgen. 

  

Hohe Jagd & Fischerei 2019 als Publikumsmagnet

25.02.2019

Insgesamt 43.404 Menschen strömten an den vergangenen vier Tagen (21. bis 24. Feb.) ins Messezentrum Salzburg zur – der zweithöchste Wert in der 31jährigen Geschichte der internationalen Messe für Jagd, Fischerei, Abenteuer, Natur & Reisen. Rund 630 Aussteller aus 34 Ländern, so viele wie noch nie, präsentierten dabei ihre Neuheiten und die neuesten Trends im Jagd- und Fischereiwesen.

Die Hohe Jagd & Fischerei ist einzigartig

„Mit einem neuen Rekord in der Ausstellerbeteiligung und der zweithöchsten Besucherbilanz in der Geschichte der Hohen Jagd & Fischerei kann man ohne Übertreibung von einem Top-Erfolg sprechen. Und zwar nicht nur einem regionalen, sondern einem internationalen. 35 Prozent der Besucher kamen aus ganz Mitteleuropa nach Salzburg, vor allem aus Deutschland und Italien sowie den östlichen Nachbarländern“, berichtete Gernot Krausz, Managing Director B2B-Messen bei Veranstalter Reed Exhibitions. „Die Hohe Jagd & Fischerei ist ohne Übertreibung seit Jahrzehnten eine europäische Top-Messe in ihrer Branche.“

 

Alles für den Gast Herbst 2018: Branchenhighlight der Gastronomie und Hotellerie

11.11.2018

Alles fuer den Gast (c) Maier
Alles für den Gast 2018

Die von Reed Exhibitions veranstaltete Alles für den Gast Herbst füllt auch mit ihrer 49. Ausgabe das Messezentrum Salzburg inklusive Salzburgarena bis auf den letzten Quadratmeter, auch das 1. OG des Kongressbereichs der Halle 10 ist belegt. Die Alles für den Gast kann in ihrer aktuellen Ausgabe eine neue Rekordzahl von mehr als 750 Ausstellern und auch in punkto belegter Ausstellungsfläche ein all time high vorweisen. Kein Wunder, bildet doch die Branchenleitmesse für den gesamten Alpen-Adria-Donauraum vom 10. bis 14. November fünf Tage lang sämtliche Trends und Innovationen ab, die die Hotellerie und Gastronomie für erfolgreiche und zukunftsfitte Geschäfte benötigt.