ADAPURA Wagrain: Neuer Impuls für Salzburgs Tourismus

19.07.2019

Impressionen (c) ADAPURA Wagrain
Neues, cooles Hotel in Wagrain

Nach einer zweijährigen Bauphase öffnet am 8. Dezember 2019 ein neues 4-Sterne-Hotel im SalzburgerLand seine Türen. Das ADAPURA Wagrain ist das erste Hotel der Travel Partner Group und vereint ein frisches, urbanes Konzept mit chicem Alpenstil.

Pünktlich zum Start in die Wintersaison hält mit dem ADAPURA ein neues 4-Sterne-Hotel Einzug in den beliebten Ferienort Wagrain. Das Unternehmen Travel Partner Group hat rund 25 Millionen Euro in das Hotel investiert, das über 120 Zimmer und Suiten verfügt. „Als Ergänzung zu den bereits bestehenden Unterkünften werden mit dem ADAPURA neue wirtschaftliche sowie touristische Impulse in der Region gesetzt“, zeigt sich Michael Poot, CEO der Travel Partner Group, überzeugt. Der offizielle Spatenstich für das Projekt, welches gemeinsam mit dem Baupartner Hoamat Bau Ges.m.b.H. realisiert wird, erfolgte im September 2017. Das Hotel präsentiert sich im stylischen Alpenstil und ist dank der Lage direkt an der Bergbahn der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen in der umliegenden Bergwelt. Das urbane Konzept zielt auf eine lässige, ungezwungene Atmosphäre ab. Nach der aktiven Zeit im Freien erwartet die Gäste im ADAPURA eine rund 1.000 m² große Wellnesslandschaft samt Hallenbad, Saunen und Außenpool. Mit einem breiten Angebot an Freizeit- und Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche möchte das ADAPURA auch Familien einen facettenreichen Urlaub bieten.

 

„SommerTrachtTraum“ im Rahmen der „Tracht & Country PREMIERE“

17.07.2019

SommerTrachtTraum (c) Neumayr Leo
SommerTrachtTraum

Messeveranstalter Reed Exhibitions lud am Dienstag, den 16. Juli zum „SommerTrachtTraum“ im Rahmen der Messe „Tracht & Country PREMIERE“ und präsentierte damit ein völlig neu choreografierte Branchenevent. So wurden sowohl Fachpublikum als auch ausgewählte VIPs geladen um im exklusiven Salzburger Restaurant m32 die Inszenierung des sogenannten „SommerTrachtTraum“, natürlich in thematischer Anlehnung an Shakespeares „Sommernachtstraum“, zu verfolgen.

Durch den Abend führte die bekannte RTL Exklusiv-Moderatorin Frauke Ludowig. Gezeigt wurden die Kollektionen der Marken Alpenherz, CocoVero, LodenFrey, Trentini und Wenger. Für musikalische Unterhaltung sorgten Harmonica Man, Saxmania und Sonic Snares.

 

GROSSGLOCKNER ULTRATRAIL: Rekordteilnehmerzahl zum 5. Jubiläum

12.07.2019

ULTRA TRAIL (c) Zell am See Kaprun Faistauer
ULTRA TRAIL

Wenige Tage vor dem Start des 5. Großglockner Ultra-Trail® wurden im Tauern Spa Kaprun mit hochkarätigen Speakern alle Infos rund um das Jubiläum des anspruchsvollsten Ultra-Trails der Ostalpen präsentiert.

„Die Glocknerrunde ist in einem sehr guten Zustand. Der viele Schnee wird den Lauf für die Besten sogar schneller machen, weil man bergab auf der kompakten Schneedecke ordentlich Gas geben kann. Trotz des unfassbaren Streckenrekords aus dem Vorjahr von Tom Farbmacher, der die 110 Kilometer und 6.500 Höhenmeter in 14:25 Stunden absolviert hat, könnte heuer diese Marke sogar fallen. 10 bis 15 Minuten könnten durchaus drin sein. Gute Wetterbedingungen vorausgesetzt“, ist Klaus Gösweiner, der in diesem Jahr beim GGUT als Lauf-Coach für 29 für den Lauf akkreditierte internationale Journalisten agiert.

 

Tracht & Country Premiere in Salzburg: Sommer Tracht Traum

11.07.2019

Die von Reed Exhibitions veranstaltete Tracht & Country Premiere am 16. und 17. Juli garantiert als Pre-Show für Mode des alpinen Lifestyles Erlebnis pur, mit allen Neuheiten auf kurzen Wegen. Die Hallen B, C, D der Brandboxx Salzburg sind wieder voll belegt, ebenso das Foyer beim Eingang. Darüber hinaus sind die Showrooms in der Brandboxx, dem Gusswerk und der Fashion Mall Teil der Pre-Show. Die Hallen C und D in der Brandboxx werden darüber hinaus erneut zum kommunikativen und kulinarischen Mittelpunkt. Für vollen Genuss bei Ausstellern und Fachbesuchern wird ein neues Catering sorgen. 

  

Weltcup im Fallschirm-Zielspringen in Thalgau

11.07.2019

Von 23. bis 25. August geht es wieder rund im Luftraum über Thalgau, wenn zum bereits zehnten Mal der Fallschirmsprung-Weltcup ebendort gastiert. Dabei bringt dieser mit der Disziplin Fallschirm-Zielspringen eine spektakuläre und anspruchsvolle Sportart erneut exklusiv nach Österreich. Auch 2019 hat es sich der Gastgeber- Verein HSV Red Bull Salzburg zum Ziel gesetzt, beim Heimbewerb ganz vorne mit zu mischen und sich erneut wichtige Punkte für den Gesamtweltcup sowie viele Medaillen zu sichern. Aber nicht nur dank der sportlichen Action wird den Zusehern einiges geboten, das umfassende Rahmenprogramm mit spektakulären Überflügen zweier Eurofighter des österreichischen Bundesheeres wird mit Sicherheit ein Highlight für Groß und Klein.

Zum bereits zehnten Mal gastiert der Fallschirm-Weltcup dieses Jahr in Thalgau und bringt von 23. bis 25. August eine der wohl spektakulärsten und anspruchsvollsten Sportarten wieder exklusiv nach Österreich. Dann werden die besten Fallschirmspringer der Welt ihr Können im Fallschirm-Zielspringen zeigen, genauer gesagt, was es heißt, aus rund tausend Metern Höhe zentimetergenau auf einem Ziel zu landen, welches gerade einmal so groß wie eine Zehn-Cent- Münze ist.