RSS:

Neue Ausstellung im Hangar-7: „Zeit-Los in Bewegung“ von Armin Walcher

07.03.2019

Mit der Ausstellung „Zeit-Los in Bewegung.“ von Armin Walcher geht der Fotograf dem Gefühl der Identität nach. Er macht sich auf die Suche nach dem Beständigen, das sich vor der Bewegung nicht scheut. Im Ausserland – jenem Ort, der als der geografische Mittelpunkt Österreichs gilt – findet er unerwartete Perspektiven auf die Themen Tradition und Stabilität. In 30 individuellen Begegnungen eröffnen sich die Eigenheit und die Buntheit der Region.

Diese besondere Ausstellung ist geprägt von persönlichen Einblicken in das Leben der „Ausseerlandler“. Erzählt werden die Geschichten in einer natürlichehrlichen und zugleich ungemein spannenden Bildsprache.

 

Red Bulls: Heimspiel-Niederlage gegen Graz 99ers

06.03.2019

Stephen Michalek (c) GEPA Walter
Es läuft nicht optimal für die Eis-Bullen

Verpatzte Heim-Premiere für Neo-Head Coach Andreas Brucker: Der EC Red Bull Salzburg musste sich in der Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga zuhause gegen die Moser Medical Graz 99ers mit 1:2 geschlagen geben, zeigte gegen den Tabellenzweiten aber ein gutes Spiel. Nach dem 0:1-Rückstand im ersten Abschnitt glichen die Red Bulls im zweiten Abschnitt mit einem Powerplay-Tor von John Hughes aus. Die Grazer entschieden das Spiel schließlich mit einem Tor nach Gestocher in der 52. Minute für sich.

Erste Bank Eishockey Liga | Pick Round

EC Red Bull Salzburg – Moser Medical Graz 99ers 1:2 (0:1, 1:0, 0:1)
Tore: Hughes (35./PP) resp. Kainz (15.), Moderer (52.)Buck (40.)
Zuschauer: 2.423

 

Erste Bank Eishockey Liga: Heimpremiere am Faschingsdienstag

04.03.2019

Am Faschingsdienstag fällt der Auftakt zu einer besonders intensiven Phase im heimischen Spitzen-Eishockey. Eine Konditionsfrage für Spieler und Fans zu gleich: In dieser Woche werden die letzten drei Spiele in der Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga ausgetragen. Der EC Red Bull Salzburg bekommt es dabei noch einmal mit den Top 3-Teams Graz (2.), Klagenfurt (3.) und Wien (1.) zu tun. Morgen, Dienstag, sind als erste die Moser Medical Graz 99ers zu Gast in der Salzburger Eisarena (19:15 Uhr). Für den neuen Head-Coch der Eis-Bullen - Andreas Brucker – ist die Partie gegen die Moser Medical Graz99ers die Heimpremiere.

EC Red Bull Salzburg – Moser Medical Graz 99ers
Di, 05.03.2019; Salzburger Eisarena, 19:15 Uhr

Die letzten Spiele der Pick Round

Di, 05.03.19 | 19:15 | EC Red Bull Salzburg - Moser Medical Graz 99ers
Fr, 08.03.19 | 19:15 | EC Red Bull Salzburg - EC-KAC
So, 10.03.19 | 17:30 | spusu Vienna Capitals - EC Red Bull Salzburg

Rote Bullen: 3:0 Heimsieg gegen WAC

02.03.2019

Red Bull Salzburg vs WAC Wolfsberg (c) GEPA Ertl
Red Bull Salzburg gegen WAC Wolfsberg

Volle Punkte und gelungene Generalprobe für das Achtelfinal-Hinspiel der Europa League beim SSC Napoli: Meister Red Bull Salzburg feiert in der Bundesliga gegen den Wolfsberger AC souverän einen 3:0 (2:0) Heimsieg.

Für die Tore sorgten Munas Dabbur (4., 68.) und Hannes Wolf (29.): Damit ist die Wiedergutmachung nach der zuletzt bei Rapid (0:2) erlittenen Niederlage gelungen. Die Wolfsberger sind hingegen schon sechs Liga-Spiele sieglos.

Red Bull Salzburg - Wolfsberger AC 3:0 (2:0)
Red Bull Arena
Zuschauer: 6111
SR Eisner
Tore: 1:0 (4.) Dabbur, 2:0 (29.) Wolf, 3:0 (68.) Dabbur


Hohe Jagd & Fischerei 2019 als Publikumsmagnet

25.02.2019

Insgesamt 43.404 Menschen strömten an den vergangenen vier Tagen (21. bis 24. Feb.) ins Messezentrum Salzburg zur – der zweithöchste Wert in der 31jährigen Geschichte der internationalen Messe für Jagd, Fischerei, Abenteuer, Natur & Reisen. Rund 630 Aussteller aus 34 Ländern, so viele wie noch nie, präsentierten dabei ihre Neuheiten und die neuesten Trends im Jagd- und Fischereiwesen.

Die Hohe Jagd & Fischerei ist einzigartig

„Mit einem neuen Rekord in der Ausstellerbeteiligung und der zweithöchsten Besucherbilanz in der Geschichte der Hohen Jagd & Fischerei kann man ohne Übertreibung von einem Top-Erfolg sprechen. Und zwar nicht nur einem regionalen, sondern einem internationalen. 35 Prozent der Besucher kamen aus ganz Mitteleuropa nach Salzburg, vor allem aus Deutschland und Italien sowie den östlichen Nachbarländern“, berichtete Gernot Krausz, Managing Director B2B-Messen bei Veranstalter Reed Exhibitions. „Die Hohe Jagd & Fischerei ist ohne Übertreibung seit Jahrzehnten eine europäische Top-Messe in ihrer Branche.“

 

Europa League: Salzburg glanzvoll im Achtelfinale

21.02.2019

Die Erfolgsgeschichte des Meisters geht weiter: Nach der 1:2 Niederlage im Hinspiel legen die Salzburger im Rückspiel einen souveränen 4:0 Heimsieg hin. Die Truppe von Marco Rose ist somit auch in der nächsten Runde der Europa League mit von der Partie. Salzburg steht nun schon zum dritten Mal nach 2014 und 2018 in der Runde der letzten 16. 

Europa League | Sechzehntelfinale - Rückspiel

FC Salzburg – Club Brügge 4:0 (3:0)
Red Bull Arena Salzburg
Zuschauer: 24.717
SR Siebert (GER)

 

Neue Meistertrophäe der HPYBET 2. Liga präsentiert

21.02.2019

Am Freitag startet die HPYBET 2. Liga in die Frühjahrssaison, am heutigen Mittwochabend wurde die neue Meistertrophäe bei einem Journalisten-Event in Wien von Bundesliga-Vorstand Reinhard Herovits und HPYBET-CEO Andreas Köberl enthüllt.

In den vergangenen vier Jahren stemmte der Meister der zweithöchsten Spielklasse noch einen Teller in die Höhe, dessen Design stark an jenes der Tipico Bundesliga angelehnt war. Mit der Neuausrichtung der 2. Liga war klar, dass die eigenständige Positionierung der Liga sich auch in einer eigenen Meistertrophäe wiederfinden sollte.

 

Red Bulls unterliegen 1:4 beim Tabellenführer in Graz

18.02.2019

John Hughes (c) GEPA Rodriguez Anchuelo
John Hughes

Der EC Red Bull Salzburg musste sich in der Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga auswärts gegen die Moser Medical Graz 99ers mit 1:4 geschlagen geben. Nach einem torlosen ersten Drittel legten die Gastgeber im zweiten Abschnitt eine 3-Tore-Führung vor. John Hughes verkürzte in der 42. Minute noch auf 1:3, ehe der Tabellenführer Salzburgs Niederlage mit dem vierten Tor in der 54. Minute besiegelte. 

Erste Bank Eishockey Liga | Pick Round

Moser Medical Graz 99ers – EC Red Bull Salzburg 4:1 (0:0, 3:0, 1:1)
Tore: Zusevics (31.), Johansson (31.), Loney (37.), Oberkofler (54.) resp. Hughes (42.)
Zuschauer: 3.379

Die nächsten Spiele der Pick Round

Fr, 22.02.19 | 19:15 | EC Red Bull Salzburg - HCB Südtirol Alperia
So, 24.02.19 | 16:00 | EC Red Bull Salzburg - Fehérvár AV19
Fr, 01.03.19 | 18:00 | Fehérvár AV19 - EC Red Bull Salzburg

 

ÖFB-Cup: Salzburg im Halbfinale gegen GAK

17.02.2019

Diadie Samassekou (RBS) und Mateo Panadic (Wr. Neustadt) (c) GEPA Riedler
Diadie Samassekou (RBS) und Mateo Panadic (Wr. Neustadt)

Es ist wieder einmal eine extrem intensive und wichtige Woche für die Roten Bullen – neben der Europa League noch schnell zwischendurch am Wochenende einen Pflichtsieg im ÖFB-Cup. Allerdings beim Zweitligisten SC Wiener Neustadt wurde es für den Meister schwerer als von vielen erwartet. Dass spiegelt sich auch im Ergebnis wieder - 2:1(0:0). Doch Ende gut, Alles gut für die Bullen – weiter geht’s im April gegen den Traditionsclub GAK, aktuell aber nur Regionalligist. Aber oft sind es ja gerade die „underdogs“ die beißen und sehr gefährlich werden können.

Jetzt drückt Fußball-Salzburg aber schon die Daumen für das Sechzehntelfinal-Rückspiel der Europa League am Donnerstag gegen Brügge.

 

KTM SCHICKT VIER RC16 RENNBIKES IN DIE MotoGP

17.02.2019

Pol Espargaro (c) Sebas Romero Red Bull Content Pool
Pol Espargaro

In Mattighofen präsentierte KTM die neue RC16, seine MotoGP-Piloten und das neue KTM Tech 3 Racing Team. 2019 gehen somit erstmals vier Rennbikes der österreichischen Zweirad-Schmiede in der Motorrad-Königsklasse an den Start. Der Saison-Höhepunkt für KTM steigt beim Heimrennen am 11. August auf dem Red Bull Ring.

Wenn in knapp einem Monat in Katar die Motorrad-WM 2019 startet, geht Red Bull KTM Factory Racing in seine dritte MotoGP-Saison. 

Erstes Heimspiel der Pick-Round gegen spusu Vienna Capitals

15.02.2019

Der EC Red Bull Salzburg bestreitet heute Freitag, in der Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga das Heimspiel gegen die spusu Vienna Capitals (19:15 Uhr, Sky Sport). Dabei wollen die Salzburger endlich auf die Siegerstraße zurückkehren und Spitzenreiter Graz sowie den zweitplatzierten Wienern auf den Fersen bleiben.

Erste Bank Eishockey Liga | Pick Round
EC Red Bull Salzburg – spusu Vienna Capitals
Fr, 15.01.2019; Salzburger Eisarena, 19:15 Uhr

 

Red Bulls kassieren zum Pick Round-Start bittere Niederlage in Klagenfurt

13.02.2019

Marcel Witting (KAC) und Raphael Herburger (EC RBS) (c) GEPA Goetzhaber
Marcel Witting (KAC) und Raphael Herburger (EC RBS)

Der EC Red Bull Salzburg ist in Klagenfurt mit einer 2:6-Niederlage in die Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga gestartet. Die Red Bulls spielten dabei ab der zweiten Minute einem Rückstand hinterher und fanden nur phasenweise zu ihrem gewohnten Offensivspiel. Die Salzburger Tore erzielten Brent Regner und Ryan Duncan.

Erste Bank Eishockey Liga | Pick Round

EC-KAC – EC Red Bull Salzburg 6:2 (2:1, 2:1, 2:0)
Tore: Kozek (2.), Hundertpfund (15., 45.), Wahl (22.), Petersen (31., 48.) resp. Regner (17.), Duncan (26./PP)
Zuschauer: 3.227

Die nächsten Spiele:

Fr, 15.02.19 | 19:15 | EC Red Bull Salzburg - spusu Vienna Capitals | Sky Sport

So, 17.02.19 | 17:30 | Moser Medical Graz 99ers - EC Red Bull Salzburg

Fr, 22.02.19 | 19:15 | EC Red Bull Salzburg - HCB Südtirol Alperia

 

Bauen+Wohnen Salzburg 2019 generiert rund 900 Millionen Euro Investitionsvolumen

12.02.2019

Exakt 31.932 Besucher* strömten an den vergangenen vier Tagen (7. bis 10. Feb.) zur Bauen+Wohnen Salzburg ins Messezentrum Salzburg, wo rund 470 Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Neuheiten und Angebote zu den Themen Bauen, Renovieren, Finanzieren und Energiesparen präsentierten. „Als Westösterreichs führende Plattform für Bau-, Sanierungs- und Einrichtungsinteressierte gehört die Bauen+Wohnen neben der Hohen Jagd & Fischerei und der Alles für den Gast zu den Top-Drei Messeevents am Messestandort Salzburg. Dessen Bedeutung wird ersichtlich, wenn man weiß, dass laut aktueller Besucherbefragung vier Fünftel der Besucher gerade oder demnächst in einen Neu-, Um- oder Zubau, in Sanierungs- oder Renovierungsmaßnahmen oder in die Einrichtung investieren. Aus den Umfragedaten ergibt sich hochgerechnet ein Investitionsvolumen von rund 900 Millionen Euro“, umschreibt Gernot Krausz, für B2C-Messen zuständiger Managing Director bei Veranstalter Reed Exhibitions, die beeindruckende wirtschaftliche Impulskraft der Bauen+Wohnen: „Auch das positive Feedback aus der Ausstellerschaft bekräftigt, dass man ohne Übertreibung von einem sehr erfolgreichen Messeverlauf sprechen kann. Der gute Publikumsmix war unübersehbar, ebenso der Trend zu Qualität beim Wohnbau und beim Einrichten.“

Meisterwerk heimischer Hafnerkunst kehrt zurück nach Leogang

08.02.2019

Er ist fast 500 Jahre alt und nach langer Zeit „im Exil“ nun wieder in  seine Heimat zurückgekehrt: Das Gotik- und Bergbaumuseum Leogang kann sich über außergewöhnlichen Neuzugang freuen. Diesmal keine Madonna, sondern ein wertvoller Kachelofen, der nun im soeben sanierten Thurnhaus einen angemessenen Platz gefunden hat.

„Ich habe vor Jahren den Hinweis bekommen, dass 1816 – als Salzburg seine Selbstständigkeit verlor und zum Habsburgerreich kam - mehrere hochwertige Kachelöfen nach Wien transportiert worden sind. Dieser Spur bin ich nachgegangen“, beschreibt Kustos Hermann Mayrhofer den Anfang der Geschichte.

 

Bauen+Wohnen Salzburg 2019: Das Zuhause als Wohlfühlort

07.02.2019

Baumesse Salzburg (c) Maier
Beratung von Profis

Es heißt, dass sich die Persönlichkeit der Menschen in den eigenen vier Wänden widerspiegelt und dort sollen wir uns wohlfühlen, quasi „beheimatet“, entspannt. Für all jene, die vorhaben zu bauen, zu renovieren, zu sanieren oder auf der Suche nach neuen Ideen und Angeboten für die Einrichtung einer Wohnung oder des Eigenheims sind, sind bei der 41. Ausgabe der Bauen+Wohnen Salzburg exakt an der richtigen Adresse. Laut Veranstalter Reed Exhibitions präsentieren rund 470 Aussteller* vom 7. bis 10. Februar Messezentrum Salzburg ihre Neuheiten und Angebote zu den Themen Bauen, Renovieren, Finanzieren und Energiesparen.